Gottesdienste

Gottesdienst Missionsgemeinde

Gottesdienst Missionsgemeinde

Die Gottesdienste sind die Hauptveranstaltungen unserer Gemeinde. Dazu versammeln wir uns jeden Sonntag, 9.45 Uhr, in unserem Gemeindezentrum.

Zu einem Gottesdienst bei uns gehören …

… die Predigt: Dabei erfahren wir mehr aus der Bibel, dem Wort Gottes, und davon, was das für unser Leben bedeutet und wie wir es anwenden können.

… der Lobpreis/die Anbetung: Die Lieder, die wir singen, handeln von der Liebe Gottes zu uns Menschen und davon, wie wir ihm begegnen. Geleitet werden wir dabei von einer Lobpreis-Gruppe, meistens mit Unterstützung von Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Daneben singen wir aber auch traditionelle Lieder aus unserem Liederbuch, dem „Pfingstjubel“.

Lobpreisteam Gemeinde

… das Gebet: Dabei treten wir in Kontakt mit dem allmächtigen Gott mit unseren Danksagungen und Bitten und drücken in eigenen Worten aus, wie wir seine Liebe uns gegenüber schätzen und brauchen.

… Zeugnisse: Darin berichten Einzelne, wie sie Gott persönlich erlebt haben.

… Informationen & Ankündigungen: Der Gottesdienst ist auch eine Informationsquelle für Aktivitäten unserer und anderer Gemeinden.

Für Kinder ab 3 Jahren gibt es in 3 Altersgruppen ein parallel verlaufendes Programm, wobei die Kinder den Beginn des Gottesdienstes gemeinsam mit den Eltern erleben. Für jüngere Kinder und Säuglinge steht mit ihren Müttern oder Betreuern ein separater „Mutter-Kind-Raum“ zur Verfügung.

Nach dem Gottesdienst besteht jeden Sonntag die Möglichkeit, sich bei Kaffee & Tee auszutauschen. Auch spezielles Gebet und Segnung durch ein Frauen- und ein Männersegnungsteam kann nach dem Gottesdienst in Anspruch genommen werden.Lobpreis Kinder und Bernd